Über uns – Förderverein gegen armut siegen!?

Wir sind ein rein ehrenamtlich geführter, lokaler Förderverein, der die Diakonische Wohnungslosenhilfe nach Kräften unterstützt. Wicht ist uns dabei, die öffentliche Wahrnehmung steigender Armut in unserer Gesellschaft vor Augen zu führen und die notwendige, an der christlichen Nächstenliebe orientierte Verantwortung für verarmte Menschen, wach zu halten.

Deshalb gründeten wir 2009 den Förderverein gegen armut siegen!?.  Zurzeit haben wir ca. 50 Vereinsmitglieder. gegen armut siegen!? ist der Förderverein der Diakonischen Wohnungslosenhilfe Siegerland. Wir unterstützen zum einen die wichtigen Angebote, die die Diakonie in unserer Region für Menschen, die in Armut leben müssen, bereithält. Zum anderen leisten wir ganz direkte „Hilfe zur Selbsthilfe“. Die Diakonie-Mitarbeitenden wissen, dass wir Frauen und Männern, Jugendlichen und RenterInnen, den Familien und Alleinstehenden, die bei ihnen Rat und Tat suchen, in einer konkreten Krisensituation unkompliziert helfen. Die Diakonie-Mitarbeitenden garantieren mit ihrer Berufserfahrung, dass wir Ihre Spende und Mitgliedsbeiträgen sinnvoll und zielführend einsetzen.

Vorstand
Pfarrer Albrecht

Günther Albrecht

1. Vorstandsvorsitzender

Ich bin im Verein, weil..
ich zutiefst davon überzeugt bin, dass Gott alle Menschen liebt, egal welchen Status sie hier haben. Deshalb fühle ich mich dem Menschenbild Gottes verpflichtet dort zu helfen, wo Menschen eben nicht das Selbstverständliche haben.

Weil die Hauptamtlichen sehr viel Unterstützung geben, aber nicht alles mach- und finanzierbar ist, was notwendig ist, deswhalb ist unsere Arbeit im Verein wichtig. Wir wollen helfen, wo andere keine Mittel und Möglichkeiten mehr haben.

Raimar Leng

Raimar Leng

2. Vorstandsvorsitzender

Ich engagiere mich bei „gegen armut siegen“,
weil ich als Pfarrer in meiner beruflichen Praxis die Not von wohnungslosen Menschen oft als entwürdigend wahrgenommen habe.

Die begleitende Unterstützung der Wohnungslosen Hilfe ist notwendig, weil unkomplizierte Weiterhilfen menschliche Zuwendung spürbar machen und die mühevolle Arbeit der Hauptamtlichen in  der Wohnungslosenhilfe wertschätzend unterstützen.

Wolfgang Müller

Vorstandsmitglied

Ich bin im Verein gegen armut siegen, weil…
wir es als christliche Verpflichtung verstehen, den Schwachen zu helfen, und dankbar abgeben, was uns Gott so reichlich schenkt. Es muss jeder die Zeit erübrigen, seinen Ihm möglichen Teil beizusteuern.

Unsere Arbeit ist wichtig, weil…
wir die Schwachen unterstützen und ihnen Halt im Leben bieten müssen.

Gunder Stein

Gunder Stein

Schatzmeister

Ich bin im Verein gegen armut siegen, weil…
der Verein für mich die Sehnsucht nach Teilhabe aller Menschen verkörpert.

Unsere Arbeit ist wichtig, weil…
alle Menschen auf Fürsprache und Nächstenliebe angewiesen sind.

Kai Kramer

Kai Cramer

Vorstandsmitglied

Ich bin im Verein, weil
ich ein Teil unserer sozialen Gesellschaft bin, die durch das Engagement jedes einzelnen Menschen lebendig und lebenswert wird. Dazu möchte ich beitragen.

Unsere Arbeit ist wichtig, weil
stattliche Unterstützung Grenzen hat, der Hilfebedarf aber unendlich ist.

Achim Krugmann

Schriftführer

Ich bin im Verein gegen armut siegen, weil
soziales Engagement das „Öl im Getriebe“ einer funktionierenden Gesellschaft ist.

Unsere Arbeit ist wichtig, weil
Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten ein Recht auf Unterstützung haben, was sie jedoch nicht immer bekommen. Auch hier will sich der Verein einmischen.

Barbara Wied

Babara Wied

Vorstandsmitglied

Als hauptamtliche Mitarbeiterin des Cafés Patchwork erlebe ich jeden Tag, was es für Menschen – unabhängig von Alter, Geschlecht oder gesellschaftlicher Stellung –  bedeutet, von Armut betroffen oder bedroht zu sein.
Ich habe aber auch erfahren, wie hilfreich der Förderverein „gegen-armut-siegen e.V.“ diesen Menschen als verlässlicher und treuer Partner zu Seite steht und sie unterstützt, sei durch Spenden, durch Unterstützung konkreter Projekte oder durch konsequente Öffentlichkeitsarbeit.
Durch meine Mitarbeit im Vorstand möchte ich zum einen etwas von dem zurückgeben, was wir als Café Patchwork bislang an Förderung und Unterstützung erfahren durften, zum anderen aber auch den Verein „gegen-armut-siegen e.V.“ noch stärker in dem gemeinsamen Ziel, Armut und Not entschieden und konsequent entgegenzutreten.

Pressemitteilungen

Satzung
Beitrittserklärung
Infoblatt